Sprungmenü zur Vereinfachung der Navigation in Textbrowsern
  1. Service-Navigation
  2. Die 10 neusten Beiträge
  3. Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge
  4. Sprungmenü zur Navigation auf aktueller Seite
  5. Zum aktuellen Beitrag bzw. Beitragsübersicht

Veranstaltungen in der Stadt Köthen

Was ist los in den kommenden Tagen in der Stadt?

Die nächsten Veranstaltungen in Köthen

Die nächsten Veranstaltungen in Köthen

Da ich recht häufig Anfragen erhalte, in denen ich nach Auftrittsmöglichkeiten, Tickets oder Zusatzinformationen zu den Veranstaltungen gefragt werde, möchte ich an dieser Stelle ein paar Links zu Ansprechpartnern bereit stellen, die hier sicherlich bessere Auskünfte geben können als ich. Soweit mir es möglich ist, beantworte ich aber auch weiterhin gern Fragen die mich per E-Mail erreichen.

Der Veranstaltungskalender

Feb
Sa
25

Aus der Kategorie Straße der Romanik

Prunksitzung der 1. Köthener Karnevalsgesellschaft 1954 e.V.

Am 25.02.2017 ab 19:11 Uhr
Veranstaltungszentrum Schloss Köthen, Johann-Sebastian-Bach-Saal, Köthen

Prunksitzung der 1. Köthener Karnevalsgesellschaft 1954 e.V. / KUKAKÖ

Feb
Mo
27

Aus der Kategorie Sonstiges

Großer KUKAK-thener Rosenmontagszug mit anschließendem Programm auf dem Marktplatz

Am 27.02.2017 ab 11:11 Uhr
Köthen - Innenstadt, Köthen

Am 27. Februar ist es wieder soweit: Der Rosenmontagsumzug wird sich seinen Weg durch die Köthener Innenstadt bahnen und dabei reichlich Feierlaune verbreiten. In bewährter Manier wird auch das mdr-Fernsehen wieder den Rosenmontagszug, bei dem unzählige Laufgruppen, Festwagen und Caprios sowie mehrere Musikkapellen mitwirken, begleiten und diesen live übertragen. Nach dem Umzug erwarten Groß und Klein ein buntes Programm auf dem Marktplatz.

Mär
Do
02

Aus der Kategorie Kunst, Kultur und Literatur

Vorlesenachmittag in der Stadtbibliothek Köthen

Am 02.03.2017 ab 15:30 Uhr
Lesehöhle der Kinderbibliothek Köthen, Köthen

Bilderbuchkino "Und dann ist der Frühling da". Alle freuen sich auf den Frühling. Bald verschwinden die dunklen Farben des Winters, und das verheißungsvolle Grün des Frühlings lässt die Herzen höher schlagen. Ein kleiner Junge und sein Hund graben und streuen Samen aus. Sie spielen und sie warten. Sie warten lange. Aber mit kindlichem Forschergeist und viel Geduld macht das Warten Spass. Und wenn es dann endlich da ist, das zarte Grün, ist das wie ein
großes Geschenk! Eine poetische Geschichte, die von der Magie der Vorfreude erzählt. Dies ist eine Veranstaltung für alle Kinder ab 3 Jahren, im Rahmen des bundesweiten Projektes: "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen". Weitere Vorlesenachmittage finden jeden 1. Donnerstag im Monat statt, in der Zeit von: 15.30 Uhr - 16.15 Uhr und 16.17 Uhr - 17.00 Uhr. Wir bitten um Voranmeldungen, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist. Wir freuen uns auf euch, eure Eltern und Großeltern. Das Team der Stadtbibliothek Köthen.
Preis: Der Eintritt ist frei!

Mär
Fr
03

Aus der Kategorie Sonstiges

Stadtführung: Köthens Nachtwächter Schnabelschuh ist wieder unterwegs

Am 03.03.2017 ab 19:00 Uhr
Köthen - Innenstadt, Köthen

"Hört ihr Leute und lasst euch sagen"
Erleben Sie die Geschichte und die malerische Kulisse Köthens während einer außergewöhnlichen Führung durch eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Städte Mitteldeutschlands.
Ein durchaus schelmenhafter Nachtwächter der keine Antwort schuldig bleibt und auch hinter den Vorhang blickt, bringt Ihnen sein Köthen näher.
Es erwartet Sie eine informative Stadtführung mit Spaß und das bei jedem Wetter.
Mit dabei sind weitere historische Figuren.
Das Ganze findet am 3. März und am 4. März 2017 jeweils um 19 Uhr statt. Der Rundgang wird 1,5 bis 2 Stunden dauern. Treffpunkt ist der Schlossplatz in Köthen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten.
Die Teilnahme kostet 7,50 Euro je Person.

Voranmeldung bitte bei:
Bernd Westphal
Maxdorfer Straße 22
06366 Köthen
Tel.: 03496 213032
E-Mail: schnabelschuh@t-online.de
www.schnabelschuh-koethen.de

Mär
Sa
04

Aus der Kategorie Sonstiges

Stadtführung: Köthens Nachtwächter Schnabelschuh ist wieder unterwegs

Am 04.03.2017 ab 19:00 Uhr
Köthen - Innenstadt, Köthen

"Hört ihr Leute und lasst euch sagen"
Erleben Sie die Geschichte und die malerische Kulisse Köthens während einer außergewöhnlichen Führung durch eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Städte Mitteldeutschlands.
Ein durchaus schelmenhafter Nachtwächter der keine Antwort schuldig bleibt und auch hinter den Vorhang blickt, bringt Ihnen sein Köthen näher.
Es erwartet Sie eine informative Stadtführung mit Spaß und das bei jedem Wetter.
Mit dabei sind weitere historische Figuren.
Das Ganze findet am 3. März und am 4. März 2017 jeweils um 19 Uhr statt. Der Rundgang wird 1,5 bis 2 Stunden dauern. Treffpunkt ist der Schlossplatz in Köthen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten.
Die Teilnahme kostet 7,50 Euro je Person.

Voranmeldung bitte bei:
Bernd Westphal
Maxdorfer Straße 22
06366 Köthen
Tel.: 03496 213032
E-Mail: schnabelschuh@t-online.de
www.schnabelschuh-koethen.de

Mär
So
05

Aus der Kategorie Theater, Kabarett, Shows

"Rotkäppchen" - Puppenspiel mit dem Theater im Globus Leipzig

Am 05.03.2017 ab 11:00 Uhr
Veranstaltungszentrum Schloss Köthen Anna-Magdalena-Bach-Saal, Köthen

ROTK"PPCHEN ODER DIE UNGEWÖHNLICHE ZWISCHENMAHLZEIT
Ein Handpuppenspiel für Zuschauer ab 5 Jahre sowie für Erwachsene
Bühnenfassung: Jost Braun
Regie: Jost Braun
Ausstattung und Musik: Jost Braun
Puppen: Udo Schneeweiß
Spiel: Hanne Braun, Kaja Sesterhenn

Das Grimmsche Märchen vom Rotkäppchen regt zu immer neuen Interpretationen und Bearbeitungen an. Die Inszenierung des THEATERS IM GLOBUS führt das Märchen vor, wie wir es kennen und doch ist alles ein wenig anders. Witzige Dialoge, coole Charaktere und eine straffe Spielführung, die immer etwas über oder neben der gewohnten Geschichte steht, versetzen uns in eine andere Welt und versprechen ein vergnügliches Theatererlebnis gleichsam für Kinder und die etwas reiferen Jahrgänge
Preis: 5,-- € Kinder
7,-- € Erwachsene

Mär
Di
07

Aus der Kategorie Sonstiges

Schlichten statt richten - Die Schiedsstelle hat geöffnet

Am 07.03.2017 ab Uhr
Schiedsstelle Köthen (Anhalt), Köthen

Die Schiedsstelle ist eine Einrichtung zur Schlichtung von Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten auf dem Gebiet des bürgerlichen Rechts bei vermögensrechtlichen Ansprüchen sowie nichtvermögensrechtlichen Streitigkeiten wegen Verletzung der persönlichen Ehre.

Das von der Schiedsstelle durchzuführende Schlichtungsverfahren hat das Ziel, einen Vergleich herbeizuführen, also den Betroffenen zu einer Einigung zu verhelfen. Für bestimmte bürgerliche Rechtsstreitigkeiten ist die Klage erst zulässig, wenn der Versuch zur gütlichen Einigung vor der Schiedsstelle unternommen worden ist.

Die Schiedsfrauen haben jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr für Ihre Belange ein offenes Ohr.

Mär
Mi
08

Aus der Kategorie Bildung, Vorträge

Stammtisch der Köthener Regionalgruppe

Am 08.03.2017 ab 18:00 Uhr
Schwarzes Ross, Köthen

Stammtisch der Köthener Regionalgruppe des Vereins für Anhaltische Landeskunde. Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr.

Mär
Fr
10

Aus der Kategorie Bildung, Vorträge und Diskussionen

Und niemand kennt mich auch hier.. - Ein literarisch-musikalischer Abend mit Texten des Dichters Joseph von Eichendorff

Am 10.03.2017 ab 19:00 Uhr
Schlosskapelle, Köthen

Die Liebe darüber sind nun alle Gelehrten einig ist eine der couragiertesten Eigenschaften des menschlichen Herzens, die Bastionen von Rang und Stand schmettert sie mit einem Feuerblicke darnieder, die Welt ist ihr zu eng und die Ewigkeit zu kurz."

Die Liebe spielte in Freiherr Joseph von Eichendorffs Leben eine wichtige Rolle, die Liebe zu seiner Frau, die Liebe zur Natur und die Liebe zum Leben, die sein schriftstellerisches Schaffen nachhaltig prägten.
Die Liebe zu seiner Frau ließ den 61jährigen 1849 für einen Monat nach Köthen kommen, auf der Flucht vor den Unruhen der bürgerlich-demokratischen Revolution, die den alten Leuten und besonders auch Eichendorffs Frau ein wenig Angst machten.
Im Haus eines entfernten Cousins seiner Frau, des Majors und Kommandeurs der Köthener Gendarmerie Nicolaus von Holly-Poniencziecz, fanden sie für einen Monat Aufnahme.
1855 kehrten sie noch einmal für ein halbes Jahr zurück, in dasselbe Haus in der Magdeburger Vorstadt Nr. 2, das Eichendorffs Tochter am 10. August 1854 inzwischen für 4100 Taler erworben hatte.
Hier fanden die Eichendorffs die Ruhe, die die schwerkranke Ehefrau des Dichters so dringend benötigte.

Die ehemalige Dramaturgin des "Berliner Ensembles" Gisela Pucher hat Gedichte und Briefe Eichendorffs zu einer unterhaltsamen Reise durch sein Leben zusammengefügt und dem Schauspieler Wilfried Pucher damit quasi auf den Leib geschrieben.
Freuen Sie sich auf einen anregenden und schönen Abend im Ambiente der Kapelle im Schloss Köthen.
Preis: Normalpreis 6,00 €
Abendkasse 9,00 €
Rollstuhlfahrer 6,00 €
Rollstuhlfahrer Abendkasse 9,00 €

Mär
Sa
11

Aus der Kategorie Theater, Kabarett, Shows

"Nochn Gedicht!" - Der große Heinz-Erhardt-Abend

Am 11.03.2017 ab 20:00 Uhr
Veranstaltungszentrum Schloss Köthen, Johann-Sebastian-Bach-Saal, Köthen

mit Hans Joachim Heist als Heinz Erhardt, dieser Schelm!

Seine besten Gedichte, Conférencen und Lieder

Verschmitzt, spitzbübisch, fantasievoll. Mit seinen Wortspielereien, Pointen und Reimen hat er ein Millionenpublikum begeistert.

Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie alle herzlich willkommen.

Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardtbrille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt steht da.

Dazu schreibt das Darmstädter Echo:

Wenn der Komiker Hans-Joachim Heist den großen Komiker Heinz Erhardt imitiert, dann erweist er ihm ganz offen seine Reverenz - und das Publikum ist hin: Wie er die Pointen setzt, wie er sich an die Brille greift, ganz wie der Meister! Das volle Gesicht, das spärliche Haar: Die physiognomische "hnlichkeit ist erstaunlich. Wenn Heist die Hornbrille aufsetzt, schlüpft er in die Rolle des Königs der Kalauer und bietet unter dem Motto "Nochn Gedicht" einen Querschnitt durch Erhardts schönste Reime und Wortspielereien: Heist als das lebende große Heinz-Erhardt-Buch.
Preis: Normalpreis 18,00 €
Abendkasse 22,00 €
Rollstuhlfahrer 18,00 €
Rollstuhlfahrer Abendkasse 22,00 €

Informationen zum Veranstaltungskalender

 

Suche

Köthener Land auf Facebook

Termine / Veranstaltungs-Tipps

  • 14. Köthener Kleinkunsttag Am 17.10.2015 lädt ab 20:00 Uhr der Rondo la kulturo e.V. ins Köthener Veranstaltungszentrum. Bunte Mischung aus Livemusik, Tanz und Theater.
  • Artur Becker Party – Open Air Ab 20:00 Uhr steigt in der Langenfelder Straße im Autohaus TAKE die große Open Air AB-Party. Mit dabei die Partyband Zweiteiler
  • Schloss- und Parkfest Ostrau Vom 8. bis 10. August 2013 steigt das 16. Schloss- und Parkfest in Ostrau (Saalekreis) auf dem barocken Gelände rund um das Schloss.
  • Down Below in Vockerode Großes Jahresabschluss-Konzert 15. Dezember von Down Below im Kraftwerk Vockerode. Mit dabei beim Xmas-Special: Pakt (Ex-And One)
  • Köthener Schlossweihnacht Vom 14. bis zum 16. Dezember findet die 3. Köthener Schlossweihnacht im Schloss Köthen (Anhalt) statt

Aktuelle Informationen

  • Ergebnisse Wahlkreis 71 (Anhalt) Die Region Anhalt hat gewählt. Die Ergebnisse zur Bundestagswahl 2013 für den Wahlkreis 71.
  • Bleiglasfenster der Martinskirche saniert Das letzte sanierte Bleiglasfenster ist an seinen Platz in der Köthener Martinskirche zurückgekehrt. Nach und nach sind in den vergangenen Monaten alle Fenster denkmalschutzgerecht saniert worden.
  • Köthen bricht Hitzerekord Mit 36,9°C bricht Köthen den Hitzerekord in Sachsen-Anhalt. Die Stadt Köthen war damit am Sonntag der heißeste Ort im Land.
  • Anhalts süßestes Zahlungsmittel Zum 800. Anhalt-Jubiläum werden in der Dessauer Konditorei Mrosek besondere Taler “geprägt”. Die Dessauer Konditorenmeister haben eine Praline in Form eines Talers kreiert
  • Ein Schloss mit Rätseln Gut besuchte Schlossführung in Köthen und das Rätsel um Caspar Merians Stich vom Köthener Schloss mit einem dritten Turm
Archiv der Kurzmitteilungen