Sprungmenü zur Vereinfachung der Navigation in Textbrowsern
  1. Service-Navigation
  2. Die 10 neusten Beiträge
  3. Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge
  4. Sprungmenü zur Navigation auf aktueller Seite
  5. Zum aktuellen Beitrag bzw. Beitragsübersicht

750 Jahre Jeßnitz Anhalt

Große Festwoche vom 13. bis 20. September 2009

750 Jahrfeier der Stadt Jeßnitz

750 Jahrfeier der Stadt Jeßnitz

Leider konnte ich nicht persönlich bei den großen Feierlichkeiten zum 750. Jahrestag der Stadt Jeßnitz (Anhalt) dabei sein, doch wurden mir von Totus Floreo freundlicherweise ein paar Fotos vom Festumzug sowie einige Eindrücke aus der Stadt bereit gestellt. Den Beteiligten hat es auf jeden Fall bestens gefallen, was sicherlich nicht nur am tollen Wetter, sondern natürlich auch am Programm und dem großen Festumzug lag.

Da ich nicht viel darüber berichten kann, verlinke ich an dieser Stelle einfach ein paar Berichte, die mir im Netz begegnet sind. Wer hier noch ein paar Zeilen veröffentlichen, eine Link-Empfehlung abgeben oder noch 1-2 Fotos präsentieren möchte, kann sich per E-Mail gern an mich wenden.

weiter

Tatort Kirchturm

Großes Interesse an der Geschichte Köthens in der Jakobskirche

Türme und Brücke der St. Jakobskirche Köthen

Türme und Brücke der St. Jakobskirche Köthen

Am 26. Juli 2009 fand die erste Geschichtsstunde mit Stadtführer Christian Ratzel im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Tatort Kirchturm” statt. Das große Interesse an dieser Veranstaltung sowie die umfangreiche Materialsammlung an Fotos und Informationen ließen es an diesem Abend spät werden, und verlangten nach einer Fortsetzung der Reise durch die Köthener Vergangenheit. Gezeigt wurden Abbildungen aus den frühen Anfängen der Stadt, über die Zeit der Fürsten und dem Wirken Bachs, bis hin zu den ersten Fotografien aus dem frühen 20. Jahrhundert. Leider verging für alle Anwesenden und auch für Christian Ratzel die Zeit viel zu schnell, sodass nur ein Drittel der geplanten Aufnahmen gezeigt werden konnten.

weiter

Groß- und Kleinwülknitz

Kirche aus dem 12. Jhd. ist ältestes erhaltenes Bauwerk der Region

Dorfkirche in Großwülknitz

Dorfkirche in Großwülknitz

Unter dem Namen Wolnici wird Wülknitz (hierbei das Gebiet von Großwülknitz) 1149 erstmals urkundlich erwähnt,  als der Abt von Nienburg den Ort an den Erzbischhof von Magdeburg verkaufte. Anfang des 13. Jahrhunderts wird es die Ortsteile Groß- und Kleinwülknitz bereits gegeben haben, da es 1205 zu einer Nennung von minor Wilkenice (Kleinwülknitz) kam. Heute hat Wülknitz gut 500 Einwohner und ist mit der Auflösung der Verwaltungsgemeinschaft Ziethetal 2004 in die Stadt Köthen eingemeindet wurden.
weiter

Reppichaus großer Festumzug

Das 850. Ortsjubiläum - Eindrücke vom Umzug durch's Dorf

Festumzug zum 850. Ortsjubiläum, Schützenverein Reppichau

Festumzug zum 850. Ortsjubiläum, Schützenverein Reppichau

Dieser Beitrag war so gar nicht geplant, doch wollte ich möglichst viele Akteure und Gruppen des Festumzugs im Web veröffentlichen. Informationen, Bildbeschreibungen und auch ein Video folgen; eventuell auch noch ein paar weitere Fotos.

weiter

Festtage zur 850-Jahrfeier in Reppichau

Das Eike-von-Repgow-Dorf feiert sich und seinen berühmten Sohn

Festlichkeiten zur 850 Jahrfeier

Festlichkeiten zur 850 Jahrfeier

Das mittelalterliche Treiben im “Eike-von-Repgow-Dorf” wurde bereits am ersten Tag gut von den Besuchern angenommen. Das ganze Dorf und viele Besucher aus den benachbarten Gemeinden waren am frühen Freitagabend auf den Beinen und mischten sich unter das Volk der herbeigeholten mittelalterlichen Ritter, Händler, Gaukler und Musikanten. Das Dorf hatte sich natürlich zum großen Doppeljubiläum – 850 Jahre Reppichau und 800 Jahre Eike von Repgows Ersterwähnung – besonders herausgeputzt. Was noch im Frühjahr eine Baustelle war, wurde zur Festmeile, das im mittelalterlichen Stil eingerichtete Gasthaus “Zur Morgengabe” hat seinen Betrieb rechtzeitig aufgenommen und die Künstler Steffen Rogge sowie Frank Schönemann haben viele neue Werke im Ort platziert.

weiter

Seiten: zurück 1 2 3 4 5 weiter

Suche

Köthener Land auf Facebook

Termine / Veranstaltungs-Tipps

  • 14. Köthener Kleinkunsttag Am 17.10.2015 lädt ab 20:00 Uhr der Rondo la kulturo e.V. ins Köthener Veranstaltungszentrum. Bunte Mischung aus Livemusik, Tanz und Theater.
  • Artur Becker Party – Open Air Ab 20:00 Uhr steigt in der Langenfelder Straße im Autohaus TAKE die große Open Air AB-Party. Mit dabei die Partyband Zweiteiler
  • Schloss- und Parkfest Ostrau Vom 8. bis 10. August 2013 steigt das 16. Schloss- und Parkfest in Ostrau (Saalekreis) auf dem barocken Gelände rund um das Schloss.
  • Down Below in Vockerode Großes Jahresabschluss-Konzert 15. Dezember von Down Below im Kraftwerk Vockerode. Mit dabei beim Xmas-Special: Pakt (Ex-And One)
  • Köthener Schlossweihnacht Vom 14. bis zum 16. Dezember findet die 3. Köthener Schlossweihnacht im Schloss Köthen (Anhalt) statt

Aktuelle Informationen

  • Ergebnisse Wahlkreis 71 (Anhalt) Die Region Anhalt hat gewählt. Die Ergebnisse zur Bundestagswahl 2013 für den Wahlkreis 71.
  • Bleiglasfenster der Martinskirche saniert Das letzte sanierte Bleiglasfenster ist an seinen Platz in der Köthener Martinskirche zurückgekehrt. Nach und nach sind in den vergangenen Monaten alle Fenster denkmalschutzgerecht saniert worden.
  • Köthen bricht Hitzerekord Mit 36,9°C bricht Köthen den Hitzerekord in Sachsen-Anhalt. Die Stadt Köthen war damit am Sonntag der heißeste Ort im Land.
  • Anhalts süßestes Zahlungsmittel Zum 800. Anhalt-Jubiläum werden in der Dessauer Konditorei Mrosek besondere Taler “geprägt”. Die Dessauer Konditorenmeister haben eine Praline in Form eines Talers kreiert
  • Ein Schloss mit Rätseln Gut besuchte Schlossführung in Köthen und das Rätsel um Caspar Merians Stich vom Köthener Schloss mit einem dritten Turm
Archiv der Kurzmitteilungen